Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf den Internet-Seiten des CDU-Gemeindeverbandes Cremlingen!

Hier finden Sie nicht nur mehr über uns und unsere Angebote an die Menschen in Cremlingen sondern aktuell auch alle Informationen zu unseren Vertretern in den Orts- und Gemeinderäten sowie im Kreistag.

Ihr
Tobias Breske
Gemeindeverbandsvorsitzender





 
16.01.2021
CDU-Bundesparteitag wählte Delegierte für den EVP-Kongress erstmals digital
Auf dem digitalen 33. Parteitag der CDU Deutschlands wurde am Freitagabend der Wolfenbütteler Kreistagsabgeordnete und stellvertretende Landrat Uwe Schäfer zum Delegierten auf dem Kongress der Europäischen Volkspartei (EVP) gewählt. Auch der langjährige Bundestagsabgeordnete Helmut Sauer aus Salzgitter wurde zum Delegierten gewählt. Sie werden vertreten von der Helmstedter Landtagsabgeordneten Veronika Koch, die ebenfalls eine gutes digitales Stimmergebnis erzielte. In der EVP sind die Volksparteien Europas in der Parteienfamilie von CDU und CSU auf europäischer Ebene zusammengeschlossen. Der EVP-Kongress stellt dort das höchste Gremium dar.
 
 

13.01.2021
„CDU Innovativ“-Meeting am Dienstag, 19.01.2021 um 18.30 Uhr per Webex
Wie schaffen wir die Energiewende? Zu dieser spannenden Frage lädt die CDU im Braunschweiger Land am kommenden Dienstag, den 19.01.2021, um 18.30 Uhr zum Webex-Meeting im Rahmen der Veranstaltungsreihe „CDU Innovativ“ ein. Als Gäste stehen der Bundestagsabgeordnete Carsten Müller als Vorsitzender der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF), Bärbel Heidebrok als Vorsitzende des Landesverbandes Erneuerbaren Energien (LEE) Niedersachsen-Bremen und Prof. Dr. Albrecht Stalmann als Vorsitzender des Arbeitskreises Energie im CDU Landesverband Braunschweig für Impuls und Diskussion zur Verfügung. Moderiert wird dies vom CDU-Innovationsbeauftragten Prof. Dr. Reza Asghari und dem CDU-Landesvorsitzenden Frank Oesterhelweg MdL. 
 

13.01.2021
.

Bereits vor Jahren hat der Regionalverband den Flächenbedarf für Gewerbegebiete in der Region ermittelt. Bis 2035 brauchen allein die Großstädte Braunschweig und Wolfsburg bis zu 370 Hektar für neue Gewerbeansiedlungen oder Erweiterungsmöglichkeiten bestehender Betriebe. Gewerbeansiedlungen sind wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung unserer Region. Denn ohne eine wirtschaftliche Entwicklungsmöglichkeit droht die Gefahr, dass Betriebe in andere Regionen abwandern bzw. sich andere Standorte suchen und damit Arbeitsplätze und Kaufkraft verloren gehen.

weiter

05.01.2021
CDU Gemeindeverband und Gemeinderatsvertreter beim Vorstand des Mühlenvereins Abbenrode

Große Freude herrscht beim Vorstand des Mühlenvereins Abbenrode. Kurz vor Weihnachten erhielt der Verein mit seinen derzeit fast 100 Mitgliedern die frohe Nachricht, dass der Stiftungsfonds Asse, von dem Landtagsvizepräsidenten Frank Oesterhelweg (CDU) initiiert, die Gemeinde und damit den Mühlenverein bei den für 2021 geplanten umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Museumsmühle mit 120.000 € unterstützen wird. Der Verein wird sich darüber hinaus auch finanziell an den Sanierungskosten beteiligen.

Wie der Vereinsvorsitzende, Dietmar Heinemann, den Mitgliedern des Gemeindeverbandes der CDU Cremlingen mitteilte, umfassen die Sanierungsarbeiten an erster Stelle die Erneuerung des sog. Hausbaums. Dabei handelt es sich um den 5,50 Meter hohen (langen) und wichtigsten vertikalen Trägerbalken. Dazu wird es erforderlich sein, die gesamte Mühle abzubauen und Zug um Zug wieder zusammenzufügen. Der sog. Kasten (sichtbare Aufbau) muss daher komplett abgenommen werden.

weiter

30.12.2020
Bürgermeisterkandidat Tobias Breske informiert sich vor Ort am Sandbach in Schandelah

Mitten durch die Ortschaft Schandelah fließt das Gewässer Sandbach. Vor gut 20 Jahren wurde der Bach, wie viele in Niedersachsen stark begradigt, um zu erreichen, dass möglichst viel Wasser in kurzer Zeit abfließen kann. Diese damals vorherrschende Vorgehensweise an vielen Bachläufen hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend geändert. Viele Bäche und Flüsse werden umfangreich renaturiert und erhalten so ihr altes Gesicht zurück.

Auch am Sandbach wurden zahlreiche Maßnahmen in der Vergangenheit realisiert. Von der Kläranlage bei Schandelah bis zur Mündung in die Schunter bei Dibbesdorf wurde der Fluss vollständig renaturiert. Zuständig dafür war die Gemeinde Cremlingen in Zusammenarbeit mit dem Schunterverband mit Sitz in Königslutter. CDU-Bürgermeisterkandidat Tobias Breske traf sich gemeinsam mit Mitgliedern der CDU Fraktion vor Ort, um sich vom Verbandvorsteher des Schunterverbandes, Werner Denneberg, die in der Vergangenheit durchgeführten Maßnahmen erörtern zu lassen.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Impressionen
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands
CDU/CSU Fraktion